Valentina Ljubić Tobisch

Mag Valentina Ljubić Tobisch schliesst 2002 das Studium der Konservierung und Restaurierung von Objekten mit dem Schwerpunkt auf Metalloberflächen an der Universität für angewandte Kunst Wien ab. Ab 2003 arbeitete sie im Bereich Konservierung-Restaurierung am Technischen Museum Wien, dessen Leiterin sie von 2005 bis 2017 war. Frau Ljubić Tobisch war zuständig für alle Aktivitäten innerhalb dieses Bereiches. Aktuell arbeitet Frau Ljubić Tobisch an Ihrer Dissertation an der Fakultät für Chemie an der Universität Wien und ist als selbstständige Restauratorin und Beraterin bei konservatorischen, restauratorischen und museologischen Belangen tätig. 

 

Martina Wetzenkircher und Valentina Ljubić Tobisch erhielten 2013 den TÜV Wissenschaftspreis die Entwicklung einer museumsbezogenen Strategie zum Umgang mit dem Gefahrstoff Asbest. Gemeinsam organisierten sie 2014 das Symposium “Gefahrstoffe in Museumsobjekten – Erhaltung oder Entsorgung?” im Technischen Museum Wien.

 

Kontakt:

Mag Valentina Ljubić Tobisch  

Hainburger Strasse 24 

AT-2401 Fischamend 

 

valentina.ljubic.tobisch@gmail.com

Mobil: +43 (0)664 4 176688