Stefan Wülfert

1987 Lizenziat in Chemie an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern, dort 1991 Dissertation zum Thema Simulation und Spektroskopie von Clustern mit tetraedrischen Solvensmolekülen am Institut für Physikalische Chemie unter der Leitung von Prof. Dr. Samuel Leutwyler.

 

Seit 1993 Dozent im Fachbereich Konservierung und Restaurierung an der HKB und ihren Vorläuferinstitutionen. Gleichzeitig bis 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft (SIK) Zürich. 1999 Veröffentlichung des Lehrbuches „Der Blick ins Bild – Lichtmikroskopische Methoden zur Untersuchung von Bildaufbau, Fasern und Pigmenten“. Ab 2001 zuerst Studien-, dann ab 2004 Fachbereichsleitung im Bereich Konservierung und Restaurierung.

 

Seit 2010 Vizedirektor der HKB.

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Schweizerischen Institutes für Kunstwissenschaft und im Wissenschaftlichen Beirat der Alexej von Jawlensky-Archiv S.A., Locarno.

Vorstandsmitglied der Nationalen Informationsstelle für Kulturgütererhaltung NIKE.

 

Zahlreiche Publikationen und Konferenzbeiträge zu Themen der Analytik an Kulturgut und der Entwicklung angemessener Konservierungsstrategien an Kulturgut.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Stefan Wülfert

Hochschule der Künste Bern

Fellerstrasse 11

CH-3027 Bern

 

+41 79 359 62 22

stefan.wuelfert@hkb.bfh.ch

www.hkb.bfh.ch